Hauptmenü öffnen

Außenhaut

Die Außenhaut eines Gebäudes ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen Teil der Gebäudehüllfläche oberhalb des Erdreichs. Dazu zählt:

in der Wand
im Dach

und - je nach Anforderung:


nicht dazu gehören
  • Bauöffnungen (Fenster und Türen)

Siehe auch