Hauptmenü öffnen

Ausdehnung

Im Allgemeinen wird als Ausdehnung u.a. der Raum bezeichnet den ein Stoff einnimmt oder fähig ist einzunehmen. In der Beurteilung von Dichtstoffen wird als Ausdehnung die Fähigkeit bezeichnet, Bewegungen der angrenzenden Bauteile aufnehmen zu können, ohne die abdichtende Funktion zu verlieren.

Als Kennwert für die Ausdehnung eines Dichtstoffes wird der Ausdehnungskoeffizient angegeben. Dieser beschreibt die relative Längenänderung in Folge von Temperaturänderungen.