Hauptmenü öffnen

Fazilität

Fazilität (lat.: facilitas = Leichtigkeit) ist der von der Bank dem Kunden eingeräumte Rahmen, Kredite (kurzfristige) auf zu nehmen bzw. Guthaben anzulegen. In erster Linie wird der Begriff im Zusammenhang mit Zentralbanken genutzt, wenn sie den Geschäftsbanken Über-Nacht-Liquiditäten bereitstellen bzw. abbauen.