Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen

HTflux

4 Bytes hinzugefügt, 10:08, 2. Jul. 2014
K
Produkte
== Produkte ==
''HTflux'' ist eine vollständige Eigenentwicklung des Ingenieurbüros DI Daniel Rüdisser. Die Software wurde von Grund auf als effizientes Tool zur Lösung von praktischen Problemstellungen der Baubranche geplant. Deshalb waren einfache Bedienung, einfache CAD-Importfunktionalität und vielfältige, aussagekräftige Darstellungsmöglichkeiten von Beginn an zentrale Entwicklungsziele. <br /> Besonders das in HTflux weltweit erstmals umgesetzte Glaser 2d-Simulationsverfahren ermöglicht dem Praktiker eine rasche und einfache Beurteilung von beliebig komplexen Details hinsichtlich Dampfdiffusion und Kondensation. Ohne relevanten Mehraufwand können so neben den klassischen thermischen Beurteilungen (Psi-Wert, [[U-Wert]], Temperaturverteilung, [[Wärmestrom]] etc.) auch wertvolle Informationen über das hygrothermische Verhalten von neuralgischen Details wie Ecken, konstruktiven Anschlüssen, inhomogenen Wärmedämmebenen etc. gewonnen werden. Diese Aussagen zur [[Wasserdampfdiffusion]] sind insbesondere bei modernen Bauweisen (Holzleichtbau, [[Passivhaus]]-Standard etc.) und Sanierungen (z.B. Innendämmungen bei Altbauten) ungemein wichtig. Fehlerhafte Planungen können erhebliche Sanierungskosten, Gesundheitsgefährdung ([[Schimmel]]) oder im Extremfall sogar Konstruktionsversagen nach sich ziehen.
== Dienstleistung ==

Navigationsmenü